Der Baum

  Unsere Grünen Lungen "die Wälder" Wer denkt noch darüber nach das wir ohne sie auf der Erde nicht leben  können ? Bemerkenswert ist es ,das es nur 35 Arten einheimische Bäume gibt.Als in Mitteleuropa noch   tropisches Kliama herrschte war dies noch anders. Jedoch ging die Artenvielfalt durch die Eiszeiten verloren.  Gleichzeitig haben bei uns Bäume & Streucher aus Nordamerka & Asien ihre Heimat gefunden. Bäume wachsen seit mehren mio. Jahren auf unsere Erde.Sie sind langlebiger als jedes andere höhere

Lebewesen .Es gibt Marmutbäume die sind über 4000 jahre alt(Kalifornien). Aber auch bei uns

gibs durchaus Eiben & Linden die 1000 Jahre alt sind. Mythen & Sagen bezeugen das der Baum eine wichtige

Rolle im Leben des Menschen spielt bzw sollte !!! Auch andere wissenwerke über Bäume belegen dies.

Sie gelten als schön, geheimnisvoll & wohltuend für unsere  Psyche ,also sozusagen gesund für unseren 

Körper.In Europa waren es die Römer die  Wälder schon zur Nutzung für Bauholz abholzen.Dies wurde im

Mittelalter noch dramatischer & der Kahlschlag sorgte somit für das durcheinnander im Ökosystem &

dem Klima.Der Mensch ist mehr oder weniger im Begriff seine Welt zu zerstören !!!

  Jessieravenwolf

  


Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!