GbB

GdB 30

Gleichstellung möglich

Steuerfreibetrag 310 €

Kündigungsschutz und andere arbeitsrechtliche Vorteile bei Gleichstellung

Sonderregelungen für gleichgestellte behinderte Lehrer nach § 8 bay. Lehrerdienstordnung
Hilfe im Arbeitsleben durch Integrationsfachdienste

GdB 40

Steuerfreibetrag 430 €

GdB 50

Schwerbehinderteneigenschaft

Steuerfreibetrag 570 €

Bevorzugte Einstellung, Beschäftigung

Kündigungsschutz

begleitende Hilfe im Arbeitsleben

Freistellung von Mehrarbeit

Zusatzurlaub von einer Arbeitswoche

Schutz bei Wohnungskündigung

Vorgezogene Pensionierung Beamter mit 60

Altersrente mit 60 bzw. 63

Befreiung von der Wehrpflicht

Sonderregelungen für Lehrer nach § 8 bay. Lehrerdienstordnung

Pflichtversicherung in der gesetzlichen Kranken- und Rentenversicherung für Behinderte in Werkstätten

Besondere Fürsorge im öffentlichen Dienst

Abzugsbetrag bei Beschäftigung einer Haushaltshilfe: 924 €

Abzug eines Freibetrages bei der Einkommensermittlung im Rahmen der sozialen Wohnraumförderung bei Pflegebedürftigkeit: 2.100 €

Freibetrag beim Wohngeld bei Pflegebedürftigkeit i. S. d. § 14 SGB XI: 1.200 €

Ermäßigung bei Kurtaxe (je nach Ortssatzung)

Vortritt beim Besucherverkehr in Behörden
 

GdB 60

Steuerfreibetrag 720 €

Reduzierung der Belastungsgrenze für Zuzahlungen in der gesetzlichen Krankenversicherung auf 1 % der jährlichen Bruttoeinnahmen bei Vorliegen weiterer Voraussetzungen

GdB 70

Steuerfreibetrag 890 €

Ansatz der tatsächlichen Kosten oder 0,30 €/km für Fahrten zur Arbeitsstätte mit dem Kfz als Werbungskosten

Abzugsbetrag für Privatfahrten bei Merkzeichen G: bis zu 3.000 km
x 0,30 € = 900 €

Erwerb der Bahn Card 50 zum halben Preis

GdB 80

Steuerfreibetrag 1.060 €

Abzugsbetrag für Privatfahrten: bis zu 3.000 km x 0,30 € = 900 €

Freibetrag beim Wohngeld bei Pflegebedürftigkeit i. S. d. § 14 SGB XI: 1.500 €

Abzug eines Freibetrages bei der Einkommensermittlung im Rahmen der sozialen Wohnraumförderung bei Pflegebedürftigkeit i. S. d. § 14 SGB XI: 4.500 €

GdB 90

Steuerfreibetrag 1.230 €

Freibetrag beim Wohngeld bei Pflegebedürftigkeit i. S. d. § 14 SGB XI: 1.500 €

GdB 100

Steuerfreibetrag 1.420 €

Freibetrag beim Wohngeld: 1.500 €

Abzug eines Freibetrages bei der Einkommensermittlung im Rahmen der sozialen Wohnraumförderung : 4.500 €

Vorzeitige Verfügung über Bausparkassen- bzw. Sparbeträge nach dem Wohnungsbauprämiengesetz bzw. Vermögensbildungsgesetz

top

Die wichtigsten Merkzeichen-abhängigen Rechte und Nachteilsausgleiche

Wählen Sie bitte Ihre Merkzeichen aus, Sie erhalten dann eine Kurzübersicht über die wichtigsten Ihnen zustehenden Rechte und Nachteilsausgleiche.

G B aG H RF BI GI 1.Kl. VB EB

G

Freifahrt im öffentlichen Personennahverkehr nach Erwerb einer Wertmarke
oder
Kraftfahrzeugsteuerermäßigung

Ansatz der tatsächlichen Kosten oder 0,30 €/km für Fahren zur Arbeitsstätte mit dem Kfz als Werbungskosten

Abzugsbetrag für Privatfahrten bei GdB 70: 3.000 km x 0,30 € = 900 €

Mehrbedarfserhöhung bei der Sozialhilfe von 17 % bei Alter ab 65 oder voller Erwerbsminderung

Preisnachlass beim Neuwagenkauf bei vielen Händlern

B

Unentgeltliche Beförderung der Begleitperson oder eines Hundes im öffentlichen Nah- und Fernverkehr, ausgenommen bei Fahrten in Sonderzügen und Sonderwagen

aG

Freifahrt im öffentlichen Personennahverkehr nach Erwerb einer Wertmarke

Kraftfahrzeugsteuerbefreiung

Anerkennung der Kfz-Kosten für Privatfahrten als außergewöhnliche Belastung bis zu 15.000 km: 0,30 € je km = 4.500 €

In vielen Gemeinden kostenloser Fahrdienst für behinderte Menschen unter bestimmten Voraussetzungen

Parkerleichterungen, Parkplatzreservierung

Übernahme der Kosten von Fahrten zur ambulanten Behandlung in besonderen Fällen durch die gesetzliche Krankenversicherung

Unentgeltliche Beförderung der Begleitpersonen von Rollstuhlfahrern im internationalen Eisenbahnverkehr

Befreiung von Fahrverboten in Verkehrsverbotszonen

H

Freifahrt im öffentlichen Personennahverkehr nach Erwerb einer Wertmarke

Kraftfahrzeugsteuerbefreiung

Pauschbetrag wegen außergewöhnlicher Belastung: 3.700 €

Befreiung von der Hundesteuer

Gewährung von Pflegegeld, häusliche Pflegehilfe usw.

Übernahme der Kosten von Fahrten zur ambulanten Behandlung in besonderen Fällen durch die gesetzliche Krankenversicherung

Befreiung von Fahrverboten in Verkehrsverbotszonen

RF

Befreiung von der Rundfunkgebührenpflicht

Ermäßigung der Telefongebühren bei einigen Telekommunikationsunternehmen

Bl

Freifahrt im öffentlichen Personennahverkehr nach Erwerb einer Wertmarke

Kraftfahrzeugsteuerbefreiung

Pauschbetrag wegen außergewöhnlicher Belastung: 3.700 €

Parkerleichterungen, Parkplatzreservierung

In vielen Gemeinden Befreiung von der Hundesteuer

Befreiung von der Umsatzsteuer unter bestimmten Voraussetzungen

Portofreie Beförderung von Blindensendungen

Übernahme der Kosten von Fahrten zur ambulanten Behandlung in besonderen Fällen durch die gesetzliche Krankenversicherung

Gewährung von Blindengeld
oder
Gewährung von Pflegezulage der Stufe III für Versorgungsberechtigte nach dem BVG

Unentgeltliche Beförderung der Begleitperson im internationalen Eisenbahnverkehr

Anspruch auf Zugänglichmachung von Dokumenten in Verwaltungs- und Gerichtsverfahren in Blindenschrift u. ä.

Befreiung von Fahrverboten in Verkehrsverbotszonen

Gl

Freifahrt im öffentlichen Personennahverkehr nach Erwerb einer Wertmarke
oder
Kraftfahrzeugsteuerermäßigung

Recht auf Verwendung von Gebärdensprache bei Behörden

1. Kl.

Benutzung der 1. Wagenklasse mit Fahrscheinen 2. Klasse

VB

Freifahrt in Besitzstandsfällen

Kraftfahrzeugsteuerbefreiung in Besitzstandsfällen

EB

Freifahrt in Besitzstandsfällen

Kraftfahrzeugsteuerbefreiung in Besitzstandsfällen


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!